29.06.2020:   Informationen zum Schießbetrieb auf dem Schießstand Pfaffenwinkel, Engen.

- Hier klicken -

 

 

 

 ______________________________________________________________________________________________________________

Neues aus dem Hundewesen (21.03.2020)

 

Liebe Jagd- und Hundefreunde!
 
Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Susanne Ploberger und ich bin seit kurzem Hundeobfrau im Hegering Engen. Ich habe den Jagdschein und führe einen Weimaraner-Rüden. Von Kind auf habe ich Hunde gehabt und Hunde in verschiedenen Sparten ausgebildet, z.B. Begleithunde, Fährten- und Schutzhunde, aber auch Rettungshunde und Mantrailer. Durch die Arbeit meines Mannes als Jagdhunde-Ausbilder und Verbandsrichter bin ich zum Jagdhundewesen gekommen.
Mir ist es ein großes Anliegen, dass unsere Jagdhunde von Welpe an gut ausgebildet und geführt werden. Darum biete ich eine Welpen-und Junghundegruppe für Jagdhunde an.
 
Haben Sie vor sich einen Jagdhundwelpen oder Junghund zuzulegen oder hat er schon bei Ihnen Einzug gehalten, dann würde ich mich freuen, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen würden. Aber auch in anderen Fragen zum Jagdhundewesen bin ich gerne Ihre Ansprechpartnerin:   
Susanne Ploberger, Tel. 0172-6600641, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 

 

 ______________________________________________________________________________________________________________

 

 

AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES  

 

 


 

 

GESUCHT: Die Jagdhornbläsergruppe des

Hegering/ Jägerschaft Engen e. V. sucht "Nachwuchs" 

 

Sie möchten die Jagdhornsignale und das Jagdhornblasen erlernen?

Ihnen bereitet das Musizieren in einer Gruppe Freude?

 

Dann setzen sich sich bitte mit

unserem Bläserobmann Stefan Bier in Verbindung. 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.